Céline Werdelis
Céline im R24 Studio 2018_neu-1.jpg

RADIO

Seit Anfang 2017 steht Céline hinter dem Mikrofon in der Radio 24 «Abig-Show». Zudem moderiert sie im Tagesprogramm, an Wochenenden und arbeitet sie als Produzentin. «Radio machen bedeutet Emotionen!» Geschichten zu erzählen und zu erfahren, fasziniert Céline. An oberster Stelle steht bei ihr die Authentizität. Kreativ, spontan und ehrlich begegnet sie ihren Hörer*innen auf Augenhöhe.

 
Olma

TV

Im Rahmen von Céline’s Moderationsausbildung beim Radio toxic.fm moderierte und realisierte sie zusammen mit dem Team von Sanktgallen TV das OLMA Magazin 2016 für das Ostschweizer Fernsehen: «Eine intensive und enorm lehrreiche Zeit, an die ich oft zurückdenke.» Bei den Leuten, Mitten im Geschehen zu sein, gefiel ihr wahnsinnig gut.

Eröffnungstag der 74. Olma mit dem Finanzminister Ueli Maurer

Was braucht es um Miss OLMA zu werden?

Am "«Säulirennen» mit dem Liechtensteinischen Ex-Skirennprofi Marco Büchel

Der Olma-Ehrengast Fürstentum Liechtenstein stellt sich vor

Hoch hinaus mit der Feuerwehr der Schweiz und des Fürstentum Liechtensteins

In ihrer Diplomausbildung am MAZ, belegte Céline Kurse rund um die Themen Fernsehmoderation und Fernsehinterviews unter anderem beim Moderator und Medientrainer Hugo Bigi.

Zudem war sie Teil von zwei verschiedenen Werbespots:

Samsung Switzerland - Galaxy S9+ Cover-Shooting

4x4Schweiz: Unterwegs mit Marc Sway im Volvo XC90

Céline Blue Balls -1.jpg

EVENTS

Souverän, herzlich und enorm emphatisch moderierte Céline bereits diverse Events. Zu ihren Highlights gehört die Moderation einer der Konzertbühnen am Blue Balls Festival in Luzern, wo sie diverse spannende Musiker und Künstler interviewte. Ganz nach dem Motto «Mittendrin statt nur dabei» probiert Céline, während ihrer Moderation an der Auto Zürich aus, wie es sich anfühlt in einem Formel 1 Auto zu sitzen oder rennt sie bei der Moderation am Herzlauf für Kinder mit Herzfehlern, gleich selber mit.